Folgen

Kursbewertung und MAX Events

 

Im Jahr 2021 werden wir das course rating (Streckenbewertung) einführen, die den Läufern Hinweise auf die Eigenschaften jeder Rennstrecke und Veranstaltung geben soll. Dies wird dir helfen, ein Gefühl für die Art des Rennens zu bekommen, für das du dich anmelden willst, und das Rennen nach deinen Vorlieben und der Art der Herausforderung, die du suchst, auszuwählen.

 

Es gibt 4 Kriterien im Kursbewertungssystem:

  • Höhenmeter
  • Höhenlage (Startpunkt)
  • Gelände (technische Schwierigkeit)
  • Wetter (niedrige und hohe Temperaturen)

 

Für jedes dieser Kriterien wird jedes Rennen zwischen 1 (leicht), 2 (mittelschwer) oder 3 (schwer) bewertet. Die Bewertung wird durch Helmsymbole dargestellt, ganz im echten Spartan-Stil:

 

Bild1.jpg

Höhenunterschied • Höhenlage • Gelände • Wetter

 

Was sind MAX-Events:

Basierend auf dieser Bewertung gibt es eine Kategorie von Events, die als die härtesten Events zu betrachten sind: die MAX-Events.  

 

Die Bezeichnung "MAX" wird daher für ausgewählte Sprint-, Super-, Beast- und Ultra-Events verwendet, die sehr schwierige Strecken aufweisen, definiert als ein Event, das zwei oder mehr "harte" Bewertungen unter Verwendung des Streckenbewertungssystems hat (d. h. zwei Attribute mit jeweils drei Helmen). 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.